Aktuelles

Liebe Kirchengemeinde,

seit dem 01. Mai können in Hessen wieder Gottesdienste gefeiert werden. Den Kirchengemeinden wurde ein Maßgabenkatalog vorgegeben, der für die Öffnung der Kirchen zwingend einzuhalten ist.

Die neuen Regelungen werden auch auf die Gestaltung unseres Gottesdienstes großen Einfluss haben. Es gilt die Abstandsregeln einzuhalten. Desinfektionsständer werden installiert. Es wird Sitzplatzanweisungen geben. Die Namen der Besucher sollen erfasst werden. Mund- und Nasenschutz soll getragen werden. Auf das Abendmahl und den Gemeindegesang soll vorerst verzichtet werden.

Wir haben in unserer Kirchenvorstandssitzung am 7. Mai darüber gesprochen wann wir wieder mit den Gottesdiensten beginnen wollen. Wir haben uns entschieden am 07. Juni mit den Gottesdiensten wieder zu starten. Ein Bewegrund erst später wieder mit den Gottesdiensten zu beginnen, waren die zurzeit noch geltenden Maßnahmen. Durch die Maßnahmen wird der Charakter des Gottesdienstes sehr beeinflusst und beeinträchtigt. Wir hoffen sehr, dass wir im Juni unter anderen Voraussetzungen Gottesdienst feiern können. Viele Gemeinden und auch Pfarrerinnen und Pfarrer sind unglücklich mit den bestehenden Vorgaben und es ist durchaus möglich, dass im Juni eine Änderung erfolgt. Besonders der Verzicht des Gemeindegesangs und des Abendmahls ist eine traurige Einschränkung. Außerdem wurden folgende Maßnahmen durch den Kirchenvorstand beschlossen:

  • Alle Gottesdienste finden in Niedernhausen in der St. Johannes der Täufer Kirche statt.
  • Auf Gemeindegesang wird bis auf weiteres verzichtet.
  • Taufen werden in eigenen Gottesdiensten gefeiert.
  • Es wird darum gebeten Mund und Nasenschutzmasken in den Gottesdienst mitzubringen.
  • Es wird darum gebeten die Abstandsregeln einzuhalten.
  • Wir bitten die Aushänge mit den Verhaltensregeln in der Kirche zu beachten.
  • Auf Feier des Abendmahls wird bis auf weiteres verzichtet.
  • Andachten und Predigten zum persönlichen Gebrauch werden in der Kirche auch weiterhin ausliegen.
  • Unsere Kirche bleibt zur persönlichen Andacht und zum Gebet geöffnet.
  • Das Gemeindefest am 28. Juni muss leider ausfallen.
  • Die Wiederaufnahme der Konfirmandenarbeit orientiert sich daran, wann die Schulen für die entsprechenden Jahrgänge der Klassen 7 und 8 wieder geöffnet werden.
  • Der Seniorenkreis bleibt bis auf weiteres ausgesetzt.
  • Chorproben müssen bis auf weiteres ausfallen. Möglich sind Proben in Kleingruppen bzw. Einzelunterricht.
  • Trauerfeiern können wieder in der Trauerhalle stattfinden. Die kommunalen Vorgaben müssen eingehalten werden.
  • Geburtstagsbesuche und Besuche zu Ehejubiläen werden bis auf weiteres ausgesetzt.
  • Das Gemeindebüro darf nur von einem Besucher mit Mund-Nasenschutz betreten werden.
  • Die Bibliothek darf nur von einem Besucher mit Mund-Nasenschutz betreten werden.  

In der momentanen Situation ist es schwierig über einen längeren Zeitraum zu planen. Die gesetzlichen Vorgaben verändern sich immer wieder. Daher sind die bisherigen Vorgaben nur unter Vorbehalt gültig. Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf unserer Homepage (kirche-im-fischbachtal.de) und in den Aushängen am Schaukasten der Kirchengemeinde. Diese werden immer wieder aktualisiert. Sobald es wieder möglich sein wird, dass einzelne Veranstaltungen bzw. Gemeindegruppen wieder starten können, werden Sie durch die hiesigen Gruppenleiter bzw. Verantwortlichen informiert. Sollten Sie Fragen haben stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Und nun noch ein persönliches Anliegen:

In dieser Zeit sind viele Menschen verunsichert und machen sich Sorgen. Viele Menschen belastet auch das Alleinsein. Sollten Sie das Bedürfnis haben mit mir sprechen zu wollen, dann scheuen Sie sich nicht mit mir Kontakt aufzunehmen. Ich bin gerne für Sie da.

Kontaktdaten:
Pfr. Simon Körber
Tel: 06166/424
email senden

weiter zu:

Wir sind für Sie da!

Pfarramt: Pfr. Simon Körber
Büro: Gerlinde Kredel

Darmstädter Str. 14
64405 Fischbachtal
Telefon: 06166 920599
Fax: 06166 920 699

Öffnungszeiten des Gemeindebüros:
Dienstag: 10.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 16.00 - 18.00 Uhr

 

Die nächsten Gottesdienste

Wir informieren Sie hier, wenn wir wieder gemeinsam Gottesdienst vor Ort feiern können. Alle Gottesdienste finden – wenn nicht anders angegeben – in der St. Johannes der Täufer-Kirche in Niedernhausen statt.

     
     
     
     

 

Impressum | Datenschutz | CMSimple | Login