Taufe

Taufen in unserer Gemeinde

Sie haben entschieden, ihr Kind oder sich selbst taufen zu lassen? Zu dieser Entscheidung gratulieren wir Ihnen schon jetzt ganz herzlich! Denn die Taufe ist ein ganz besonderes und schönes Ereignis: Sie legt den Grund zur Gemeinschaft mit Jesus Christus und mit der christlichen Gemeinde. Man kann auch sagen: Die Taufe ist das grundlegende, christliche Ritual - und sie ist das Beste, das jemandem (aus Sicht eines Christenmenschen) im Leben geschenkt werden kann.

Damit Sie für die Planung der Taufe gut informiert sind, stellen wir Ihnen auf dieser Seite die Antworten auf die wichtigsten, organisatorischen Fragen zur Verfügung:

Was wird für die Anmeldung benötigt?

Für die Anmeldung zur Taufe in unserem Gemeindebüro werden die Geburtsbescheinigung, Patenschein(e) und ein biblischer Taufspruch benötigt (eine große Auswahl an Taufsprüchen finden Sie unter www.taufspruch.de). Erwachsene Täuflinge benötigen keine Paten. Ein bis zwei Wochen vor der Taufe findet ein Taufgespräch zwischen der Pfarrerin, den Eltern (und Paten) statt.

Wann findet die Taufe statt?

Bitte melden Sie die Taufe rechtzeitig, d.h. etwa 2 Monate vor dem gewünschten Tauftermin in unserem Gemeindebüro an. Pro Tauftermin finden max. 4 Taufen statt. – diese finden Sie im jeweiligen Gemeindebrief.

Wer kann Pate/Patin werden?

Die Paten sollten Mitglieder der Evangelischen Kirche sein, also getaufte und konfirmierte Gemeindemitglieder. Ausnahmen: Sie können auch Mitglieder einer der Kirchen sein, die Mitglied in der "Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen" (ACK) in Deutschland sind. Zu dieser Arbeitsgemeinschaft gehören die Römisch-Katholische Kirche, die verschiedenen Orthodoxen Kirchen und einige Freikirchen. Laut Kirchenordnung sind nicht-getaufte Menschen und Ausgetretene für das Patenamt nicht zugelassen.

Weitere Informationen finden Sie auch in der Informationsbroschüre der EKHN (Evangelische Kirche in Hessen und Nassau).

 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Wir sind für Sie da!

Pfarramt: Pfr. Simon Körber
Büro: Gerlinde Kredel

Darmstädter Str. 14
64405 Fischbachtal
Telefon: 06166 920599
Fax: 06166 920 699

Öffnungszeiten des Gemeindebüros:
Dienstag: 10.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 16.00 - 18.00 Uhr

 

Die nächsten Gottesdienste

Alle Gottesdienste unter Vorbehalt – bitte beachten Sie die Aushänge im Schaukasten! Gottesdienste finden – wenn nicht anders angegeben – in der St. Johannes der Täufer-Kirche in Niedernhausen statt.

Gottesdienste im Dezember
Gottesdienste im Januar
Gottesdienste im Februar

 

Weitere Informationen

Aktueller Gemeindebrief 1-2021

regelmäßige Veranstaltungen

Ab sofort ist das Gemeindebüro nur noch per E-Mail oder telefonisch erreichbar. Publikumsverkehr kann nicht mehr erfolgen. Auch die Bücherei ist ab sofort geschlossen und die Ausleihe kann nur über die Homepage unter Gemeindebücherei erfolgen.

Impressum | Datenschutz | CMSimple | Login